Was sind Mitmachaktionen?

Mitmachen und Selberforschen
Seit Jahren bieten wir im Offenen Forscherhaus regelmäßig Freizeitangebote an, bei denen Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren zu unterschiedlichen Themen drauflosforschen können.

Auf dem Gelände der Forscherhaus Grundschule in Herford führen wir regelmäßig an Samstagen von 10 bis 12.30 Uhr Mitmachaktionen durch, bei denen Kinder unter Anleitung von Forscherhaus-Pädagoginnen die Welt um sie herum entdecken können.

Dabei geht es selbstverständlich darum, interessante Phänomene zu entdecken und die Welt zu verstehen, aber eben auch darum zu erfahren, wie spannend Lernen sein kann. Und wenn ein Thema die Kinder gar nicht mehr loslässt, kann zuhause auch mit unseren themenspezifischen Forscherheften weiter geforscht werden.

Unsere nächsten Mitmachaktionen, bei denen ihr nach Herzenslaune mitforschen, bauen, experimentieren und eine Menge Spaß haben könnt:

Lange Zweige & starke Äste
oder: Wer baut den stabilsten Turm

Samstag, 5. September 2020

10.00 bis 12.30 Uhr

Detaillierte Infos zu den einzelnen Mitmachaktionen finden Sie direkt auf den nächsten Seiten.

Die Teilnahmegebühr für unsere Mitmachaktionen beträgt € 20 pro Kind inkl. aller Materialien, Getränken und einem Snack.

Teilnehmerzahl: min. 10 und max. 15 Kinder

Für die Teilnahme an unseren Mitmachaktionen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.
Den Anmeldebogen und die Teilnahmebedingungen finden Sie direkt hier.

Weitere Informationen erhalten Sie auch von Sigrid Kruse.

Sie erreichen Frau Kruse telefonisch unter 05221. 334 94 oder per E-Mail unter kruse@dasforscherhaus.de.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.